Aktuelles

hier findet Ihr die neuesten Meldungen. Getrennt werden die einzelnen Meldungen durch ein dünne rote Linie.


29.08.2022  13:00

In letzter Sekunde eine
Kreisliga Jungen15 gemeldet!

17.07.2022  17:00

Alles auf "Null"

Moin Moin....

nachdem nun alle Teams genehmigt sind....habe ich auf unserer
Seite wieder alle für uns relevanten Tabellen live eingebunden.
somit kann jederzeit wieder auf einen Blick der Stand unserer Manschaften (gelb eingefärbt) ermittelt werden.

zu den Tabellen

Viel Spaß dabei und Lieben Gruß
Klaus

P.S. Kreisliga Jungen !8 ist noch nicht veröffentlicht....folgt dann aber zeitnah!


15.06.2022  15:00

Die Aufstellung unserer 6 Teams ist online

Moin Moin....

Ich habe unsere 6 Mannschaften....so wie besprochen und geplant und gemeldet....auf unserer Homepage eingepflegt!
Nun müssen Sie nur noch genehmigt werden. Aber da sind wir zuversichtlich! Wir haben streng nach LPZ aufgestellt.

Bei der Gelegenheit ein ganz großes Dankeschön an die "Macher"

Lieben Gruß
Klaus


03.05.2022  20:00

Fiete hat Halbfinale beim Verbandsentscheid erreicht


🏓-SG Eiderblick erfolgreich bei den Tischtennis-mini-Meisterschaften- Landesentscheid am 01.05.2022

Herzlichen Glückwunsch an Fiete zum Einzug ins Halbfinale beim Verbandsentscheid des Jahrgangs 2013 und jünger 🎉🍀🤗! Eine ganz tolle Leistung beim ersten Turnier auf Landesebene.

In Norderstedt nahmen 44 Kinder - qualifiziert über die Ortsentscheide - teil und ermittelten in 5er Gruppen im Modus jeder gegen jeden über zwei Gewinnsätze die Plätze für die Hauptrunde.Diese wurde dann im KO-System über drei Gewinnsätze ausgetragen.

Bis zum Halbfinale konnte Fiete alle Partien für sich entscheiden und sich somit außerdem für den Verbandsentscheid der Jahrgänge 2011/2012 qualifizieren 💪🏻

In Norderstedt zeigte der „Tischtenniscrack“ von Morgen tollen Tischtennissport und großen Kampfgeist, dabei stand dennoch der Spaß vor allem im Vordergrund.

Wir bedanken uns beim Betreuer Haiju für die vor Ort geleistete Unterstützung 👏🏻 und wünschen Fiete weiterhin viel Freude beim 🏓



24.02.2022  12:30

Artikel der Landeszeitung am 24.02.2022

24.02.2022  12:00

Die erste Hürde wurde genommen....weitere folgt.

Auf dem Weg zur C-Lizenz als Trainer haben
Tariq Ahmed und Klaus Rehse 
die erste Hürde genommen und die "STARTTER - Dein Start in die Trainerausbildung" 
Ausbildung am 12./13. Februar 2022 in Malente erworben.
Glückwunsch und weiter so.


04.02.2022  15:00

Vorzeitiges Ende der Saison 21/22 durch Abbruch seitens TTVSH

Leider wurde die Saison abgebrochen und es zählt die Abschlusstabelle der Hinrunde!

Fazit:
Team 1 wurde Herbstmeister mit 16:0 Punkten in der Kreisliga und steigt auf! Herzlichen Glückwunsch

Team 2 belegt den 7.Platz mit 7:9 Punkten in der 1.KK und verbleibt dort.

Team 3 belegt den 10.Platz mit 4:14 Punkten in der 2.KK und steigt ab. (Schade, wäre doch in der Rückrunde noch was zu machen gewesen )

Team 4 belegt den 9. Platz mit 8:14 Punkten in der 4.KK und verbleibt dort.

Team 5 belegt den 2.Platz mit 7:3 Punkten in der Kreisliga Jungen 18 und verbleibt dort.


07.01.2022  18:00

Die Aufstellungen für die Rückrunde sind eingestellt

Die Mannschaftsaufstellungen sind nun für die Rückrunde 21/22
eingepflegt.
Es gab einige strategische Umstellungen.
Alle Veränderungen wurden innerhalb der SG besprochen,
Wir hoffen auf eine gute...störungsfreie Saison.


04.10.2021  18:00

Ab sofort auch auf Facebook


01.10.2021  18:00

Schnuppertag am 22.10. und ein weiteres Projekt


28.09.2021  23:00

2 Punktspiele ....Halle voll und alle hatten Spaß


24.09.2021  23:00

erstes Punktspiel nach mehr als einem Jahr! Hat richtig Spaß gemacht und unsere Gäste aus Owschlag haben verdient gewonnen....Glückwunsch!

09.09.2021  07:00

Projekt "Familien in Bewegung" genehmigt

Tariq ( 2.Vorsitzender FT-Eider) hat das Projekt angestoßen und eingereicht. Nun gab es den Bewilligungsbescheid und es kann in Angriff genommen werden. Weitere Information demnächst auf unserer Homepage.

für Neugierige schon mal ein Flyer 


02.09.2021  19:00

neueste Meldungen:

  1.    Der Punktspielbetrieb Saison 21/22 hat begonnen. Hoffentlich kann er auch störungsfrei bis zum Ende durchgeführt werden.
  2.    Unser Team4 hat mit einem 8:2 das erste Punktspiel gewonnen! Glückwunsch zum tollen Auftakt.
  3.    Normales Training mit anschließendem Duschen ist wieder möglich!
  4.    Unsere Homepage hat neue Menüpunkte bekommen! Demnächst  mehr dazu.

Bleibt gesund ⁣   



31.05.2021 18:10

Ab sofort ist wieder Training mit 10 Personen möglich!

Folgende Nachricht erreichte uns heute:



Sehr geehrte Damen und Herren,

auf die Sportausübung finden die Regelungen der §§ 2 und 5 bis 5c der

LVO keine Anwendung - also ist Sport mit Kontakt wieder erlaubt.

 

Gemeinsame Sportausübung innerhalb geschlossener Räume max. 10

Erwachsene, bei Kindern und Jugendlichen höchstens 25.

Innerhalb eines geschlossenen Raumes dürfen nur dann mehr als zehn

erwachsene Personen Sport treiben, wenn sie im Sinne von § 2 Nummer 6

SchAusnahmV getestet sind. (Antigen-Schnelltest, Testergebnis max. 24Std. alt)

Dies gilt nicht, wenn je sporttreibender Person mehr als 80

Quadratmeter zur Verfügung stehen.

 

Dies bedeutet für unsere Turnhallen:

 

Turnhalle E (Astrind-Lindgren-Schule, ehemals Bertholt-Brecht-Schule):

Hier dürfen aufgrund der Größe der Halle ab heute wieder 

14 Personen gleichzeitig trainieren.

 

Turnhalle (Astrid-Lindgren-Schule, Sportallee):

Hier dürfen aufgrund der Größe der Halle ab heute wieder 

14 Personen gleichzeitig trainieren.

 

Umkleiden und Duschen bleiben noch geschlossen, da die 20

Quadratmeter-Regelung dort nicht eingehalten wird.

 

Bitte reichen Sie mir zwingend vor Trainingsbeginn ein aktuelles

Hygienekonzept ein (evtl. reicht auch nur die Änderung des Datums) und

teilen mir mit, ab wann Sie Ihr Training wieder aufnehmen werden.

 

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrage

Jane Peuß    

 

Stadt Büdelsdorf
Der Bürgermeister
Fachbereich Gesellschaftliche Angelegenheiten
Sachgebiet Familie, Freizeit und Sport
Frau Jane Peuß
Am Markt 1
24782 Büdelsdorf
04331-355-214





24.10.2020 13:00

1. Punktspiel hat unser Team 1 gewonnen!

10.10.2020 13:00

Anmeldung zum Grünkohlessen am Freitag 05.02.2021

Nähere Informationen folgen wenn die Mindestteilnehmerzahl ( >20 ) erreicht wurde.
Uhrzeit......abends
Preis.......bezahlbar

 
 

Damit Peter planen, organisieren und verhandeln kann....Danke schon mal dafür....benötigen wir Eure Anmeldungen spätestens bis zum 30.11.2020 !

Sollten wir die Mindestteilnehmerzahl nicht erreichen......wird es NICHT stattfinden können....Ich bitte daher um möglichst viele Anmeldungen.

Jede Person ( auch evtl. Begleitperson ) einzeln mit Essenswunsch anmelden. Wer keinen Grünkohl mag...nimmt die Alternative ( geplant ist Schnitzel ). Kein Schweinefleisch ist auch noch möglich. ( vermutlich Geflügel ) 

Bitte unbedingt diesen Weg der Anmeldung nutzen, damit Peter alle Daten als Liste erstellen kann.

Vielen Dank


02.10.2020 20:47

Unsere neuen Trikots heute
erstmals live im Einsatz
bei unserem Team5.
Sieht gut aus!

27.09.2020 20:09

aktuelles Hygieneconzept für die Halle "FT Eider, Akazienstrasse"

Trainingskonzept FT Eider Büdelsdorf e. V., Tischtennis-Abteilung

 Ort: Sporthalle (E) Astrid-Lindgren-Schule, Akazienstraße 17, 24782 Büdelsdorf

 Hygienebeauftragter:    Tariq Ahmed (2. Vorsitzender, + Übungsleiter)
                                       Hufnerweg 18
                                       24782 Büdelsdorf
                                       Tel. 0162-4326409

 Stellvertreter:                Wolfgang Wollschläger (+ Übungsleiter)
                                       Danziger Straße
                                       24768 Rendsburg
                                       Tel.: 0151-55538519

 Allgemeines: 

Tischtennis ist 
 • ein Individualsport,  
 • kein Kontaktsport und 
• die Trainingspartner*innen bzw. Wettkampfgegner*innen sind mindestens 2,74 Meter (Länge des Tisches) voneinander getrennt 

 Mit den notwendigen Anpassungen, die dieses Schutz- und Handlungskonzept beschreibt, ist Tischtennis deshalb unter den aktuellen Bedingungen des Infektionsschutzes eine besonders geeignete und sichere Sportart. 

 Hygienekonzept für die Ausübung des Tischtennistrainings in der Sporthalle E

 

Allgemein

Oberste Maxime ist die Gesunderhaltung aller Teilnehmenden. Alle haben sich so zu verhalten, das niemand in seiner Gesundheit gefährdet wird. In allen Bereichen sind Risiken zu minimieren. Die Teilnahme an den Übungseinheiten ist freiwillig.

 Tischtennis ist mit Ausnahme des Doppels ein Individualsport und gehört nicht zu den Kontaktsportarten. 

Trainings- oder Wettkampfpartner*in, die sich am Tisch gegenüberstehen, sind durch den Tisch, also mindestens 2,74 Meter (Länge des Tisches), voneinander getrennt.

 Die nachfolgenden Regeln stellen Handlungs- und Verhaltensanweisungen dar und sind von den Teilnehmenden uneingeschränkt zu befolgen:

Einzuhaltende Regeln

1. Nur symptomfreie Personen dürfen sich in der Sportstätte aufhalten. Wer Symptome für akute Atemwegserkrankungen wie Husten, Fieber, Muskelschmerzen, Störung des Geruchs- oder Geschmackssinns, Durchfall oder Übelkeit aufweist, darf die jeweilige Sportstätte nicht betreten und sollte telefonisch bzw. per Mail einen Arzt/eine Ärztin kontaktieren. Ausnahmen sind nur für Personen mit bekannten Grunderkrankungen wie bspw. Asthma zulässig.

  • Die allgemeinen Regeln zur Husten- und Niesetikette werden befolgt.
  • Aushang des Hygienekonzepts bzw. der Hygiene- und Abstands-Regelungen
  • zum Desinfizieren der Hände wird am Eingang ein Desinfektionsspender mit Handdesinfektionsmittel bereitgestellt (alternativ dazu waschen sich alle Teilnehmenden gründlich die Hände mit Wasser und Seife)

 2. Gruppen bis zu 10 Personen dürfen auch ohne das Einhalten der Abstandsregeln Sport ausüben (lt. Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung des Landes Schleswig-Holstein).
Sofern sich mehr als 10 Personen in der Sporthalle aufhalten, ist bei der Ausübung von Sport das allgemeine Abstandsgebot aus § 2 Abs. 1 der Corona-Verordnung von 1,5 Metern grundsätzlich zu beachten.
Tischtennis-Training findet in Gruppen mit bis zu 12 Personen zuzüglich der Trainer/Übungsleiter*in statt.
Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während eines Spieles ist für Teilnehmende, die gerade nicht am Tisch stehen, nicht verpflichtend, sondern eine freiwillige Maßnahme (diese Auffassung wurde dem Tischtennisverband Schleswig-Holstein – auf Nachfrage – am 28.08.2020 vom Innenministerium des Landes Schleswig-Holstein bestätigt).
Beim Betreten und Verlassen der Sporthalle durch die Umkleideräume ist ein Mund- und Nasenschutz zu tragen.
Dabei dürfen sowohl Doppel und Rundlauf gespielt als auch Balleimertraining durchgeführt werden. Eine Rotation der Trainings- bzw. Spielpartnerinnen und -partner ist während des Trainings erlaubt.
In einer Sporthalle können mehrere 12er-Gruppen ohne Einhalten der Abstandsregeln trainieren sofern die Sporthalle deutlich sichtbar in verschiedene Bereiche geteilt werden kann (z. B. durch Trennwände) bzw. diese nacheinander trainieren. Diese Gruppen dürfen untereinander jedoch nicht rotieren. Zwischen den Gruppen sind die Abstandsregeln immer einzuhalten.

 3. Der Hygienebeauftragter oder sein Stellvertreter erscheint rechtzeitig, um eine Gruppenbildung vor der Tür zu vermeiden.

 4. Grundsätzlich wird vor Beginn des Trainings die Halle gut durchgelüftet. Hierzu werden alle Hallenfenster, Außen- und Innentüren und die Notausgangstür geöffnet. Sollte die Witterung es zulassen, bleiben die Türen während des Trainings geöffnet. Die Hallenfenster sind während des ganzen Trainings offenzuhalten.

 5. Die Tischtennisplatten und Umrandungen werden nur von ein bis zwei Personen auf- und abgebaut. Diese haben sich jeweils die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Hierzu werden die Waschbecken in den Duschräumen genutzt und nach der Beendigung des Trainings gereinigt und desinfiziert.

 6. Es werden bis zu sechs Tische aufgebaut. Zuschauern und Gästen ist der Zutritt zur Halle untersagt. 
Bei Bedarf werden zwei Gruppen mit bis zu 12 Personen gebildet. Die Anmeldung erfolgt in diesem Fall mindestens 24 Stunden vorher beim Hygienebeauftragten oder dem Stellvertreter (beim Training mit lediglich einer Gruppe von bis zu 12 Personen ist dies nicht erforderlich).
Das Training wird zu folgenden Zeiten durchgeführt:

Montag: 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Gruppe 1:         von 19.30 Uhr bis 20:30 Uhr 
Gruppe 2:         von 20:45 Uhr bis 22:00 Uhr

Freitag: 18:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Gruppe 1:         von 18.30 Uhr bis 20:00 Uhr  
Gruppe 2:         von 20:15 Uhr bis 22:00 Uhr

 7. Umkleideräume und Duschen werden bis zur Freigabe durch den Bürgermeister der Stadt Büdelsdorf nicht genutzt, d. h. die Teilnehmenden kommen bereits in Sportkleidung in die Sportstätte. Die Hallenschuhe werden in der Halle angezogen. Ausnahme: zum Händewaschen dürfen Teilnehmende einzeln die Dusch-/Waschräume sowie bei Bedarf die Toiletten betreten.

 8. Die Teilnehmenden verzichten auf Händeschütteln oder andere Begrüßungsrituale (Abklatschen, Umarmen und jede Form von Begrüßungs-, Verabschiedungs- und Jubelritualen mit Körperkontakt).

 9. Auch während des Spieles und der Pausen ist der Abstand von 1,5 Metern zu anderen Personen einzuhalten (z.B. Ball einsammeln).

10. Teilnehmende nutzen jeweils den eigenen Schläger. Ist dies nicht möglich, ist der Schläger bei jedem Nutzer-Wechsel zu reinigen.

11. Die Kontaktdaten der anwesenden Personen (Erhebungsdatum, Zeitraum des Aufenthalts, Vorname, Nachname, Anschrift sowie, soweit vorhanden, Telefonnummer) werden von dem/der Übungsleiter/Hygienebeauftragt*in erhoben und für einen Zeitraum von sechs Wochen aufbewahrt (danach Vernichtung dieser Daten). Auf Verlangen sind die vorgenannten Listen der zuständigen Behörde vor Ablauf der vorgenannten Aufbewahrungsfrist auszuhändigen. Es ist zu gewährleisten, dass unbefugte Dritte keine Kenntnis erlangen; eine anderweitige Verwendung ist unzulässig.

 12. Die Reinigung der Tischoberflächen und –kanten erfolgt nach jedem Wettkampf bzw. Gruppenwechsel ebenfalls nur durch ein bis zwei Personen. Auch die zur Verfügung gestellten Bälle werden eingesammelt und desinfiziert.

 13. Die Einhaltung der vorstehenden Regeln ist für die Teilnehmenden verbindlich. Der Hygienebeauftragte bzw. der Stellvertreter ist für die Einhaltung der Regeln verantwortlich. Sie üben das Hausrecht aus. Sie nehmen die Vorgaben ihrer Fachverbände zur Kenntnis und halten deren Vorgaben ein.

 14.Teilnehmende, die sich nicht an die vorgenannten Regeln halten, werden verwarnt und im Wiederholungsfall ausgeschlossen.

 


27.09.2020 19:09

3 weitere Neuzugänge

Gute Nachrichten:

im September konnten wir 3 weitere Tischtennisspieler in unserer SG-Eiderblick
aufnehmen. Und das in Zeiten, wo andere Vereine ihre Mannschaften komplett vom
Punktspielbetrieb zurückziehen oder sogar ganz auflösen.
Herzlich willkommen.


27.09.2020 19:04

Neue Trikots und erster Sieg der SG

Moin Moin,
nachdem Team3 ihr erstes Punktspiel gegen Goosefeld knapp mit 5:7 verloren hat und Team2 in Eckernförde
ihr erstes Punktspiel ebenso knapp mit 5:7 verloren hat war im 2.Punktspiel der 1.KK gegen Beringstedt mehr drin.....
Team2 schlägt Beringstedt mit 7:5

und noch eine gute Nachricht.....
unsere neuen Trikots sind da. Ab heute können wir einheitlich
antreten.                                


14.08.2020 14:04

Corona Anwesendheitslisten

Moin Moin

Ich habe 2 Formulare in die "Unterlagen" der Teams eingestellt.
1. ein normales PDF zum ausdrucken um es dann in der Halle auszulegen, jeder könnte sich dann eintragen.

2. ein elektronisches Formular. Der Verantwortliche könnte es auf seinem Handy mit dem Acrobat Reader (App ist kostenlos im Store verfügbar) ausfüllen....und gleich per Mail versenden...zwecks Archivierung.Darf gerne getestet werden. Verbesserungswünsche auch gerne an mich.

Sollten dazu Fragen sein....einfach mich ansprechen!

lieben Gruß Klaus



13.8.2020 14:24

ab sofort gibt es den Menüpunkt "Termine" unter Spielgemeinschaft

Hier stehen alle geplanten Termine unserer SG 
(Kreisliga Jungen 18 wird nachgepflegt....sobald vorhanden)


22.07.2020 19:24

Team 6 eingepflegt

Mir war ja unser Team 6 völlig durch die Lappen gegangen.
War natürlich keine Absicht....nur eine Informationslücke.

Team 6 spielt Kreisliga Jungen 18 
Sobald ich die Aufstellung habe ergänze ich die Namen.
Fotos dürfen natürlich auch geliefert werden.
Die Tabelle habe ich schon mit aufgenommen.

Außerdem habe ich mal in den Tabellen unsere Mannschaften farblich makiert! Ziel ist es also....die gelben Balken weit nach oben zu
bewegen.



01.07.2020 19:45


03.06.2020 14:28

Sporthallen öffnen erst nach den Sommerferien wieder!

Heute kam ein Info vom Bürgermeister in Büdelsdorf

"Die kleinen Turnhallen werden erst wieder nach den Sommerferien geöffnet.
mit freundlichen Grüßen
Stadt Büdelsdorf
Der Bürgermeister"


Somit werden wir wohl leider in den nächsten Monaten nicht trainieren können.


29.05.2020 11:01

SG Eiderblick bei TT-Live aufgenommen

Moin Moin,
die erste Hürde haben wir genommen.
Unsere SG wurde bei TT-Live aufgenommen und die Abteilungsleiter wurden als Administratoren und Nutzer eingetragen.
Als nächstes können nun die einzelnen Mannschaften gemeldet werden.

 


28.05.2020 20:41

COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept (Update vom 26. Mai)

Moin Moin,
Tariq hat ihn entdeckt....den neuen Beitrag auf www.tischtennis.de

Hier ist mal der Link zur PDF Datei.

Frohe Pfingsten Euch Allen (Wetter soll ja super werden )


26.05.2020 20:13

Meldungen der Mannschaften an TTV-SH

Moin Moin,
nachdem Tariq nun alle nötigen Unterschriften zusammen hat sind
die Meldungen an den Tischtennis Verband SH und den Sportausschuß
des Kreises Rendsburg-Eckernförde versendet worden.
Nun warten wir nur noch auf die Rückmeldung.
LG Klaus


23.05.2020 21:24

Siegprämie

Wie Ihr wisst haben wir ja unter folgenden Vorschlägen über unseren Namen abgestimmt:

a) SG Eiderblick
b) SG an der Eider
c) SG Büdborg
d) SG Borgstedt-Büdelsdorf

dem Sieger wurde ja von Tariq eine Flasche Korn versprochen, die
ich besorgen ( und wohl auch bezahlen ) soll.
Natürlich mache ich das auch, allerdings in kleiner Abwandlung!
Wer ist denn die/der Glückliche(r) , welche(r) den Namen "Eiderblick" vorgeschlagen hat?
Und was wäre denn der Wunsch an Getränk? Evtl. ist ja Pernod oder Barcadi oder Jägermeister besser als Korn.
Ich würde dann entsprechendes Getränk besorgen und Tariq wird es dann bei passender Gelegenheit persönlich überreichen.

Und den anderen 3 Mitstreitern würde ich eine Kiste Bier stiften.
Da lege ich dann mal Flensburger als Sorte fest.

Herzlichen Glückwunsch der/dem Siegerin/Sieger und Danke an alle Kreativen.

Lieben Gruß
Klaus Rehse


23.05.2020 11:22

SG Eiderblick hat nun einen RSS-Feed

Moin Moin,
für die Fachleute unter uns ( und solche die es werden wollen ) habe
ich mal einen RSS-Feed aktiviert. Dort werden ausgewählte aktuelle Meldungen
aus allen Bereichen unserer Homepage angezeigt!

Sollte jemand nicht wissen, was ein RSS-Feed ist oder welche Möglichkeiten er bietet...….hier wird es erklärt.


18.05.2020 11:49

Hallen bleiben geschlossen

Tariq hat heute morgen mal bei der Stadt Büdelsdorf nachgefragt.

"Die Sporthallen bleiben leider bis auf weiteres geschlossen. Sobald sich
hier eine Änderung ergibt, werde ich Sie informieren."

Soweit die offizielle Antwort von der Sachgebietsleitung der Stadt Büdelsdorf.

 


14.05.2020 19:12

Abstimmungsergebnis

Die Abstimmung unserer 3 Vereine hat mit
großer Mehrheit den Vorschlag "SG-Eiderblick"
gewählt! Somit ist dieser Name nun amtlich und endgültig!


12.05.2020 11:42

COVID 19-Schutz- und Handlungskonzept für den Tischtennissport

Im Sinne der Erfüllung des Verbandszweckes soll das vorliegende Covid-19 Schutz- und Handlungskonzept des Deutschen Tischtennis-Bundes aufzeigen, wie zunächst das Freiluft-Spiel sowie der Hallen-Trainingsbetrieb in den Tischtennisvereinen und Trainings-Stützpunkten und später auch der Wettkampfbetrieb unter Einhaltung der übergeordneten Grundsätze, z. B. Kontaktbeschränkungen, Abstandsregelungen und Hygiene-Maßnahmen sowie dem Schutz besonders gefährdeter Personen, schrittweise wieder aufgenommen werden kann.
Tischtennis ist
• ein Individualsport,
• kein Kontaktsport und
• die Trainingspartner*innen bzw. Wettkampfgegner*innen sind mindestens 2,74 Meter (Länge des Tisches) voneinander getrennt
Mit den notwendigen Anpassungen, die dieses Schutz- und Handlungskonzept beschreibt, ist Tischtennis deshalb unter den aktuellen Bedingungen des Infektionsschutzes eine besonders geeignete und sichere Sportart.
Dieses Schutz- und Handlungskonzept wird kontinuierlich an die jeweils aktuellen staatlichen Vorgaben angepasst.

Download des Handlungskonzept

Quelle: https://www.tischtennis.de/



09.05.2020 22:32

Empfehlungen des Deutschen Tischtennis-Bundes für den Wiedereinstieg in den Trainings- und Wettkampfbetrieb

Beschreibung Tischtennis allgemein:

  • Tischtennis ist Individualsport
  • Tischtennis ist kein Kontaktsport
  • Trainingspartner*in/Wettkampfgegner*in sind mindestens 2,74 Meter (Länge des Tisches) voneinander getrennt

Anpassungen in der Trainings- bzw. Wettkampfpraxis

  • Die geltenden Abstands- und Hygienemaßnahmen werden eingehalten
  • Die Trainingszeiten werden individuell innerhalb der Obergrenzen für die Teilnehmerzahl eingeteilt (kein offener Trainingsbetrieb)
  • Auf- und Abbau von Tischen und Materialien erfolgt durch fest eingeteilte Personen, die dafür Handschuhe und Mundschutz nutzen
  • Dort, wo es räumlich möglich ist, werden die Tische zum Training im Außengelände der Hallen aufgestellt
  • Alle genutzten Tische werden räumlich durch Umrandungen voneinander abgetrennt, bei Hallen mit Trennvorhängen werden auch diese genutzt. Die Spielboxen (laut Regel mindestens 12 x 6 Meter) können auch größer gebaut werden
  • Die Spieler*innen nutzen ausschließlich eigene Schläger, keine Leihschläger vom Verein/Trainer
  • Es gibt fest eingeteilte Trainingspaarungen
  • Für Angehörige von Risikogruppen wird zu bestimmten Zeiten geschütztes Training angeboten
  • Zwischen zwei Tischbelegungen wird jeweils eine 10-minütige Pause eingeplant, um einen kontaktlosen Wechsel am Tisch zu ermöglichen
  • Es wird kein Doppel gespielt
  • Die Spieler*innen einer Paarung nutzen jeweils einen eigenen Ball, den nur sie/er berühren bzw. ins Spiel bringen darf
  • Die beiden Bälle der Trainingspaarung sind deutlich voneinander unterscheidbar (z.B. weiß/orange)
  • Es findet kein Training am Ball-Roboter sowie kein Balleimer-Training statt
  • Es gibt keinen Seitenwechsel
  • Umkleideräume und Duschen werden nicht genutzt
  • Kein Handeschütteln/Abklatschen zu Beginn und Spielende
  • Kein Anhauchen des Balles
  • Kein Abwischen des Handschweißes am Tisch
  • Trainer*innen im Nachwuchstraining halten Abstand, tragen einen Mundschutz und führen keine Bewegungskorrekturen/Hilfestellungen durch

Wettkampfbetrieb (regulärer Beginn Ende August)

Zusätzliche Regelungen für Wettkämpfe:

  • Die Anreise zu Wettkämpfen erfolgt individuell, nicht in Fahrgemeinschaften
  • Individualwettkämpfe finden unter Begrenzung der in der Halle anwesenden Personenzahl gemäß den jeweils geltenden Vorschriften statt
  • Das Spielsystem im Ligenspielbetrieb kann den zum Zeitpunkt des Saisonbeginns geltenden Bestimmungen angepasst werden (3er-, 4er-, oder 6er-Mannschaft ohne Doppel)
  • Der gesamte Wettkampfablauf (Spielen, Coaching, Mannschaftsbank, ggf. erforderlicher Schiedsrichtereinsatz) wird so gestaltet, dass das Abstandsgebot über die gesamte Dauer des Wettkampfes eingehalten wird

Quelle:  https://www.tischtennis.de/news/corona-empfehlungen-zum-vereinsbasierten-sporttreiben-im-tischtennis.html


visuelles Training :-)